Val delle Seghe - Molveno

previous up next

Es bildet den Hauptzugangsweg zur zentralen Kette der Brentagruppe von Südosten.  Durch diese Tal fließt, an einigen Stellen unterirdisch, der Rio Massodi, und sein Name („Tal der Sägen“) stammt von den zahlreichen Sägewerken, welche im Mittelalter die bedeutendste Wirtschaftstätigkeit von Molveno waren. Vom Molvenosee bis zu seiner Gabelung in die Täler Massodi und Perse ist es im Westen von den Hängen des Monte Daino und des Croz dei Casinati umgeben; im Nordosten beherrscht die überhängende Westwand des Croz Altissimo  das ganze Tal. Im Norden verleiht die beeindruckende Kette der Cima Brenta und der Sfulmini demValle delle Seghe eine beneidenswerte Charakteristik hinsichtlich der Schönheit der Aussichten. Der Weg 319 steigt von Molveno zu dem Gebiet „Tabele" oder Busa del Formai"auf: hier teilt er sich. Der nach links verlaufende Weg behält die Nr. 319 und steigt zur Selvata Hütte auf, der andere, Nr. 322, führt zur Croz Altissimo Hütte und dann nach rechts zum Val Perse. An der Croz Hütte führt Weg 340 vorbei, der nach Osten zur Hochebene Pradel verläuft und in Richtung Westen zur Selvata Hütte gelangt und sich mit Weg 319 verbindet, der zur Pedrotti Hütte aufsteigt. Von der Selvata Hütte kann man außer der Pedrotti Hütte auf Weg 332 (teilweise gesichert) auch die Malga Andalo Hütte erreichen.

valseghe_unten_vg.jpg (41087 byte)

 Val delle Seghe  vom Molveno See gesehen.  (ph:M.Giordani)

 
Ausgangsort Molveno, parcheggio Via Dolomiti
Verbindungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln Buslineen Ferrovia Trento-Malè bis Molveno
Durchfahrt für Kraftfahrzeuge nicht gestattet
Nächste Hütten oder Biwaks Croz Altissimo Hütte, Selvata Hütte, Malga Andalo Hütte, Pradel und Montanara Hütte
Hauptrouten a) Weg 319 zur. Selvata und Pedrotti H. 4,30 Std. Höhenunterschied : 1611 m
- b)Wege 319,322, 340 zur Croz Altissimo Hütte und zu den Hütten Pradel, Selvata oder  Montanara (s. 340b) und Andalo
- c) Donini-Weg zur Malga Andalo Hütte
- d) Weg 322 zur Tuckett oder Pedrotti Hütte mit Abstecher auf Weg 303
- e) Weg 322 und 344 zum Clamer Pass und Malga Spora
- f) Wege 322,344, 344b (Lasteri Pass), 352b zur Montanara Hütte
- g) Wege 322, 314 zur Bocca Vallazza und Malga Flavona oder Grostè Pass und Madonna di Campiglio

v.seghe_da_gr_1.jpg (43580 byte)

Das Val delle Seghe von Weg 340: im Hintergrund der Molvenosee und Monte Gazza, rechts oben die Wiesen der Malga Andalo (ph:M.Giordani)

Tabelle mit der Dauer der Streckenabschnitte und der Höhenunterschiede:   Molveno Pedrotti Huette  durch das Val delle Seghe
Stelle der Route m.ü.d.M

Teilzeit in Minuten

Gesamtdauer in Stunden

mögliche Routenvariationen
Molveno,via Dolomiti 880 - - SIEHE KARTE
Baita Ciclamino, Gabelung Sent.Donini 926 10 -

Aufstieg zur Malga Andalo auf einem teilweise gesicherten Weg, etwa 1.20 Std.

Busa del Formai, Gabelung 319-322 1300* 50 -

Folgt man Weg 319 gelangt man direkt zur Selvata Hütte

Rifugio Croz.Altissimo, Gabelung 322,340 1430 30 - Weg 340 zur Hochebene Pradel, 322 zum Val Perse o  Passo Clamer
Rifugio Selvata, Gabelung 332 1630 40 2,10 zur Malga Andalo
Gabelung 319-303 2420 120 4,10

Abzweigung zum Orsi-Weg

Rifugio Pedrotti 2491 20 4,30 -
 

s340_e_sfulmini.jpg (41911 byte)

Der Weg 340 vor Selvta Hütte

Seitenanfang

Malga Movlina ] Hochebene Pradel ] Passo Campo Carlo Magno ] Val di Ambiez ] Val Brenta ] Val Cadino ] Val d'Agola ] Val d'Algone ] Seo-Val d'Angol ] Val d'Arza ] Val dei Cavai ] Val de le Giare ] [ Val delle Seghe ] Val di Ceda ] Val di Jon ] Val di Mezol ] Val Dorè ] Val di Sacco ] Val Gelada di Campiglio ] Val Gelada di Tuenno ] Val Goslada ] Val dei Cornai ] Valle dello Sporeggio ] Valle del Tovel ] Valle del Vento ] Val Flanginech ] Vallesinella ] Val Madris ] Val Perse ]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Home Lago Park Hotel Hotel Miramonti Molveno See Die Brenta Dolomiten Adamello Brenta Park Wanderungen Hütten  der Brentagruppe Täler der Brentagruppe Generalstabskarte Trentino Touren Fotogalerie

 mail Lago Park Hotel

mail Hotel Miramonti

meteo

Autobus Trento Molveno