Peller Hütte
www.dolomitiparkhotel.com       Huetten der Brentagruppe - Trentino

PELLER  Hütte

previous up next

 

ALLGEMEINE ANGABEN

  Höhe  m.2022
Lage Monte Peller
Betten 40
Telefon , Fax 0463- 536221
Indikative Öffungszeit (um genauere Informationen rufen Sie   die Huetten ) 20.6 - 20.9
Verbindungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Buslineen Trentino Trasporti

Zugangswege: von Cles 17 km auf einer stellenweise ungeteerten Straße. Wandert man auf dem SAT-Weg 313 braucht man 4 Std. bis zur Hütte.

Zugangswege : von Cles

Ort Weg Höhe Dauer  Strecken abschnitt Gesamt Dauer Anm., Wegvariationen
Cles   686 - 1 ora in auto weisse Strasse  km 22 lang
Cles 313 686 - 4 ore -

Von Malé überquert man den Noce und kommt in das Gebiet Ragazzini, wo man Weg 374 einschlägt. Ist man am Klettergarten und der von Plaz kommenden Forststraße vorbei und hat einen großen Tannenwald hinter sich gelassen, wandert man ins Valle di Mezol (orographisch rechts). Ist man an der Hütte angelangt, folgt man ein Stück dem Fahrweg bis zu den Weiden der Malga Roi und dann weiter zur Peller Hütte. Ebenfalls von Malé ausgehend kann man die Peller Hütte auf Weg Nr. 308 erreichen, der über Prà della selva, Malga Croviana und Malga di Cles führt. (circa 3, 30 Std.) e)

Zugangswege : von Malé

Ort Weg Höhe Dauer  Strecken abschnitt Gesamt Dauer Anm., Wegvariationen
Malé - Regazzini 308 - - 3,30 Man kommt an Malga Croviana und Malga Clesera vorbei
Malé - Regazzini 374 - - 3,45 -

Von Dimaro (Val di Sole - 772 m), Ortst. Carciato,  schlägt man Weg 335 in Richtung "La Gnoca" ein und wandert durch das  Val dei Cavai bis zur ehemaligen Malga  Cavalli (2061 m). Hier nimmt man Weg 308, wendet sich nach Norden bis Fontane Fredde  und dann nach Osten, am Palon entlang bis zum Lago delle Salare 2012 m. Weiter geht es Richtung Norden zur Malga Clesera, wo man Weg 313 einschlägt, der von Norden um den Monte Peller verläuft. Nach etwa 45 Minuten kreuzt man den das Val di Mezol aufsteigenden Weg 374 und gelangt in Kürze zur Hütte.

Zugangswege : Von Carciato, Ortsteil von  Dimaro durch das Val dei Cavai auf Weg 335

Ort Höhe Dauer  Strecken abschnitt Gesamt Dauer Anm., Wegvariationen
Carciato-Dimaro 774 - 0 -
La Gnoca 904 30 h 0,30 -
ex Malga Cavai, Gabelung 335-308 2061 180 h 3,30 Fo lgt man Weg 335, gelangt man zum Passo della Nana
Lago delle Salare 2012 - - -
Malga  Clesera 1889 60 h 4,30 -
Rifugio Peller 2022 50 h 5,20

Klettersteig zum Monte Peller

sec b _laguna_pe.jpg (33221 byte)

 

Verbindungen zu anderen Hütten: Graffer Hütte über den Costanzi-Weg oder den Nordkamm, nur für Experten und trainierte Bergwanderer. Eine der reizvollsten Querungen der Brenta-Gruppe. 

Traversate : zum Tovelsee  durch dasMalga Tassulla, Val Formiga und Malga Tuena

Ort Weg Höhe Gesamt Dauer Anm., Wegvariationen
Rif. Peller 336 2022 - -
Malga Tassulla - 2090 - -
Gabelung 336 ex 311 ex 311 2090 -

Diese Abzweigung befindet sich kurz hinter der Alm

Passo di Val Formiga ex 311 2072 -

Weg 311 ist nicht mehr markiert, um das Ansiedelungsgebiet des Braunbären zu schützen.

Malga Tuena, Gabelung 310-309  309 1740 - -
Lago di Tovel - 1179  3,30 Stunden -

 

Rundtouren mit Ausgangs- und Endpunkt Hütte.Rundtouren mit Ausgangs- und Endpunkt Hütte: an der Pian della Nana entlang von Alm zu Alm

Ort Weg Höhe Dauer  Strecken abschnitt Gesamt Dauer Anm., Wegvariationen
Lago Durigat - 1869 - - -
Malga Tassulla 336 2090 50 h 0,50 -
Passo della Forcola - 2105 25 h 1,15 -
Passo della Nana 335 2195 25 h 1,40 -
ex Malga Cavalli 308 2061 25 h 2,05 -
Malga Clesera 313 1889 60 h 3,05 -
Gabelung 313-374 374 - 40 h 3,45 -
Rifugio Peller 336 2022 15 h 4,00 -
Lago Durigat - 1869 10 h 4,10 -

Der Ausgangspunkt ist in der Nähe des Parkplatzes bei der Peller Hütte und in der Nähe der Abzweigung zur Malga Tassulla. Vom Parkplatz (Lago Durigat) zur  Malga Tassulla  (2090 m), Passo della Forcola (2104 m), Passo della  Nana (2195 m), ehemaligen Malga Cavalli, Malga Clesera (1889 m), Peller Hütte und Lago Durigat. Es handelt sich um eine Route, die innerhalb eines besonderen Gebietes zum Schutz des Braunbären verläuft und über die herrliche Hochebene Nana, die vom geologischen und botanischen Gesichtspunkt aus bedeutend ist.  Zunächst folgt man Weg 336 bis zum Passo della Nana, dort schlägt man Weg 335 ein und geht bis zur ehemaligen Malga Cavalli, wo man Weg 308 nimmt.

Andere Wanderungen 

Von der Peller Hütte zum Passo di Pra Castron und zurück auf den Wegen 374, 313, 308, 335, 336, 365, 310, 306, 336: eine lange und auf dem Abschnitt des Palete-Wegs  zwischen Val di Madris und Cima Uomo anspruchsvolle Tour.

Ort Weg Höhe Dauer  Strecken abschnitt Gesamt Dauer Anm., Wegvariationen
rif. Peller 374 2022 - - -
Gabelung 374-313 313   10 h 0,10 -
Malga Clesera 308 1889 40 h 0,50 -
Lago d.Salare 308 2012 = - -
ex Malga Cavalli 335 2061 75 h 1,55 --
Passo della Nana 336 2195 30 h 2,25 -
Selletta della Nana   2530 60 h 3,25 -
Passo di Pra Castron 310 2503 30 h3 ,55 -
Val Madris, dorsale Cima Uomo, zweite 306 2100* 45 h 4,40 -
Passo della Nana, Gabelung 306-336 336 2195 90 h 6,10 -
Passo della Forcola - 2105 - - -
Malga Tassulla, Bivacco Pinamonti - 2090 40 h 6,50 -
Lago Durigat - 1869 45 h 7,35 -
Rifugio Peller - 2022 20 h 7,55 -

Seitenanfang

Agostini Hütte ] 12 Apostoli Hütte ] Alimonta Hütte ] Al Cacciatore San Lorenzo Hütte ] Alpenrose Hütte ] Brentei Hütte ] Casineii Hütte ] Croz Altissimo Hütte ] Ghedina Hütte ] Graffer Hütte ] La Montanara Hütte ] Malga Andalo Hütte ] Pedrotti Hütte ] [ Peller Hütte ] Selvata Hütte ] Tuckett  Hütte ] Malga Spora Biwak ] Biwak Baita Quetta.. ] Malga d'Arza, Biwak ] Süd-West  Wanderkarte ] Süd-Ost -Wanderkarte ] Nord-West Wanderkarte ] Nord-Ost Wanderkarte ]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Home Lago Park Hotel Hotel Miramonti Molveno See Die Brenta Dolomiten Adamello Brenta Park Wanderungen Hütten  der Brentagruppe Täler der Brentagruppe Generalstabskarte Trentino Touren Fotogalerie

 mail Lago Park Hotel

mail Hotel Miramonti

meteo

Autobus Trento Molveno