La Montanara Hütte
www.dolomitiparkhotel.com       Huetten der Brentagruppe - Trentino

LA MONTANARA Hütte

previous up next

ALLGEMEINE ANGABEN

  Höhe  m.1525
Lage  Pian di Tovre 
Betten 36
Telefon , Fax 0461 - 585603
Verbindungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Buslineen Ferrovia Trento-Malè bis Molveno

sito internet - e-mail -
Indikative Öffungszeit (um genauere Informationen rufen Sie   die Huetten ) Buslineen Trentino Trasporti

rif. b montanara.jpg (57928 byte)

Zugangswege: von Molveno mit dem Sessellift Molveno – Pradel Tovre (von Ostern bis Mitte Oktober, Weihnachten, Neujahr und von Januar bis Mitte März an den Wochenenden in Betrieb)

Zugangswege: von Molveno auf Weg  352

Schwierigkeitgrad:  leicht

Höchstlage   : m.1525, Rif. Montanara

Höhenunterschied beim Aufstieg: 660 m.

BESCHREIBUNG

Ort Weg Höhe Dauer  Strecken abschnitt Gesamt Dauer Anm., Wegvariationen
Molveno, Belvedere-Weg  352 930* 0 0 SIEHE KARTE
Val Biole, Parkplatz 352 1200* 0,45 0,45  
Albi del Mont mulatt. 1500* 0,35 1,20 man biegt nach links auf den Saumpfad
Rifugio Montanara - 1525 0,20 1,40  

 

Zugangswege: von Molveno auf den Defr Weg , auf den Weg 340   und auf den Grotte-Weg, Nr. 340

Schwierigkeitgrad:  leicht

Höchstlage   : m.1525, Rif. Montanara

Höhenunterschied beim Aufstieg: 660 m.

BESCHREIBUNGalternativer Aufstiegsweg zur Hütte

Ort Weg Höhe Dauer  Strecken abschnitt Gesamt Dauer Anm., Wegvariationen
Molveno, Belvedere Weg.  sent  Deft 920 0 0

in der Nähe des Spielplatzes geht man auf die ungeteerte Straße linker Hand

incrocio con sent. 340 340 sin 1330* 1,00 1,00 man biegt nach links  
Gabelung 340 e 340b 340b 1330* 0,10 1,10  man biegt nach rechts
Rifugio Montanara - 1525 0,40 1,50 -

 

Zugangswege: Von Andalo zum Parkplatz des Val Biole und auf der Straße nach Pradel

Schwierigkeitgrad:  leicht

Höchstlage   : m.1525, Rif. Montanara

Höhenunterschied beim Aufstieg:

BESCHREIBUNGEine Route, die zunächst der ungeteerten Straße folgt, die von Andalo nach Pradel aufsteigt, und dann durch die Wälder die Skipiste Carbonare aufsteigt.

Ort Weg Höhe Dauer  Strecken abschnitt Gesamt Dauer Anm., Wegvariationen
Parkplatz Val Biole,  strada 1200* 0 0

Man folgt der Schotterstraße nach Pradel

Aquai strada 1300* 0,30 0,30 man geht geradeaus
Gabelung per M.Tovre Skipiste 1400* 0,25 0,55 Man geht geradeaus weiter und steigt die Skipiste auf
Rifugio Montanara - 1525 0,20 1,15 -

mont_ b bren2.jpg (58972 byte)

Die Gruppe der Brentadolomiten von der Wiese vor der Montanara Hütte gesehen   (ph: M.Giordani)

Das erste Stück des Grotte-Wegs        (ph: M.Giordani)

Schaukeln bei der Montanara Hütte      (ph: M.Giordani)

Seitenanfang

Agostini Hütte ] 12 Apostoli Hütte ] Alimonta Hütte ] Al Cacciatore San Lorenzo Hütte ] Alpenrose Hütte ] Brentei Hütte ] Casineii Hütte ] Croz Altissimo Hütte ] Ghedina Hütte ] Graffer Hütte ] [ La Montanara Hütte ] Malga Andalo Hütte ] Pedrotti Hütte ] Peller Hütte ] Selvata Hütte ] Tuckett  Hütte ] Malga Spora Biwak ] Biwak Baita Quetta.. ] Malga d'Arza, Biwak ] Süd-West  Wanderkarte ] Süd-Ost -Wanderkarte ] Nord-West Wanderkarte ] Nord-Ost Wanderkarte ]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Home Lago Park Hotel Hotel Miramonti Molveno See Die Brenta Dolomiten Adamello Brenta Park Wanderungen Hütten  der Brentagruppe Täler der Brentagruppe Generalstabskarte Trentino Touren Fotogalerie

 mail Lago Park Hotel

mail Hotel Miramonti

meteo

Autobus Trento Molveno