www.dolomitiparkhotel.com

up ] Wanderangebote Kalender ] Grostè Pass - Andalo ] Huettenrundweg durch das Seghe Tal ] Molveno Pedrotti Huette ] [ Paganella Canfedin Molveno ] Tonale Pass - Val di Genova ] Wanderung Piz Galin Lasteri Croz ] Vom Ambieztal zum Massodital ]

        DOLOMITES WALKING HOTEL - WANDERANGEBOTE DES LAGO PARK HOTEL MOLVENO

WANDERUNG von der PAGANELLA über CANFEDIN MONTE RANZO nach MOLVENO

Höhenunterschied

im Aufstieg

Höhenunterschied im Abstieg

Höchste Stelle

Gehzeit, ohne Pausen

Schwierigkeit

280 m

1600 m

2125 m, Cima Paganella

5,30 -6 Stunden

leicht, wenn man den langen aber ziemlich bequemen Abstieg ausschließt

verkürzte Route mit Start und Ziel in Andalo

 

 

 

 

350 m

350 m

2125 m, Cima Paganella

3-4 Stunden

leicht

 

Verlauf und Beschreibung: wunderschöne und beeindruckende Wanderung entlang des Rückens des Paganella Gazza Massivs gegenüber der majestätischen Gipfel der Brentadolomiten mit einer unglaublich schönen Aussicht auf das Etschtal, das Seental und die Ebene des unteren Sarcatals bis hin zum Gardasee.

Von Molveno aus erreicht man Andalo mit dem Autobus und fährt mit der Seilbahn (zwei Teilstücke) auf den Gipfel der Cima Paganella, 2125 Meter. Von der Hütte la Roda schlägt man den Weg 602 Richtung Süden ein, der über den Pra Grande läuft und den Pass Sant’Antonio erreicht, 1900 m, (etwa 30 Minuten vom Bar La Roda), wo man auf den Weg 606 trifft, der von Monte Terlago aus aufsteigt.

prati_baita_bren_Large.jpg (109956 byte)    prati_e_lasteri_fibion_Large.jpg (71797 byte)        prati_ghez_e_tosa_Large.jpg (112815 byte)           tosa_margherita_Large.jpg (75586 byte)
     
Die Brentagruppo vom Monte Ranzo            Croz Altissimo, Lasteri, Fibion und P  Gallino                 Cima Tosa und Cima Ghez vom Monte Ranzo                    Cima Tosa und Cima Margherita

Nach einem kurzen Abstieg steigt der Weg 602 wieder von Süden zwischen den Latschenkiefern der Cima Canfedin (2034 m) an, verläuft entlang des Doss Negro und dann hinab zum Pass San Giacomo, 1959 m, 1 h 30 min von der Hütte La Roda. Weiter auf einem Ziehweg entlang des Monte Gazza, durch die schöne Senke der Covelo Alm, 1824 m, vorbei an der Raststätte „Bait del Germano“ und nach kurzer Zeit zum San Giovanni Pass, 1674 m (2 h 30 min von der Hütte La Roda). Bis hierhin verläuft der Weg über weite Wiesen und zwischen Latschenkiefern. Nicht selten trifft man auf Tiere wie Rehe, Hasen, Auerhahn und Murmeltiere, die ihre charakteristischen Höhlen in die Rasenhänge des Canfedins graben. 

malga_ranzo_e_cavedine.jpg (93599 byte)    Malga_Covelo.jpg (73856 byte)    Canfedin_prati.jpg (82743 byte)    Laghi_di_Lamar.jpg (102590 byte)
                          Ranzo Alm und Cavedine See                                      Covalo Alm                                                 Die Wiesen des Canfedin                                 Die Seen von Lamar

 Vom San Giovanni Pass geht es weiter Richtung Süden auf den leicht erklimmbaren und aussichtsreichen Gipfel des Monte Ranzo, 1836 m (etwa 40 Minuten vom San Giovanni Pass). Von hier zurück zum Giovanni Pass und dann über den Weg 644, Straße der Marsch, nach Molveno, mit herrlicher Aussicht auf den Molvenosee, ein Weg auf dem sich Befestigungsanlagen aus der Zeit Napoleons befinden. Für die etwa 850 Meter Abstieg vom Pass benötigt man 2 Stunden Gehzeit. Alternative Abstiege nach Molveno sind die Wege 612 und 643-605. Die Gesamtzeit beträgt 5 h 30 min.

Altipiano di Pradel.jpg (155987 byte)       paganella_003_Large.jpg (80876 byte)      paganella_canfedin.jpg (96669 byte)     Il Brenta_dal_Dos_ Neger.jpg (99559 byte)
    
Hochebene Pradel und  Tovre Alm                                   Pizzo Gallino und Campa Gruppo                        Vom Pass S.Antonio Richtung C.Canfedin            Panorama vom Doss Negro

                              
paganella 001 (Large).jpg (98277 byte)     Valle_ dei_Laghi.jpg (108039 byte)    Monte_Ranzo_e_Brenta.jpg (136351 byte)    Monte_Gazza.jpg (110801 byte)
Die Brentagruppo von der Paganella aus                                  Panorama vom Monte Ranzo                                        Monte Ranzo und Brenta                          Monte Gazza

 

Molveno_Brenta_da_644.jpg (152720 byte)      Passo_San_Giovanni.jpg (139561 byte)    gruppo_brenta._sud.jpg (95092 byte)    Molveno_Brenta..jpg (104669 byte)
Molvenosee und Brentagruppo vom Weg 644                  Pass San Giovanni und Monte Gazza                         Brenta Süd vom Monte Ranzo                          Molvenosee und Brenta vom Monte Ranzo

mappa_giro_canfedin.jpg (247880 byte)
 Karte des Tourenverlaufs mit freundlicher Genehmigung des Verlags Giralpina, via A.Zardini 12 -  33034 Fagagna, Tel. 0432-800870  (zum Vergrößern anklicken)

Teilnahmekosten

Wenn die Wanderung in der Formel “Im Herzen der Dolomiten” inbegriffen ist (siehe Kalender), ist sie für diejenigen, die eine Woche mit dem Wanderpaket Formel „Im Herzen der Dolomiten“ gebucht haben, gratis, ausgenommen der Kosten für die Auffahrt mit der Seilbahn von Andalo zur Cima Paganella (ca. 8,00 Euro pro Person) und für den Transfer mit dem öffentlichen Autobus nach Andalo und evtl. zurück (ca. 3,00 Euro). Ausgeschlossen sind ebenso eventuelle Ausgaben für Getränke oder Speisen in den Hütten.


Wenn auf Grund von höheren Einflüssen (schlechtes Wetter, Unbegehbarkeit der Wege, Nichtverfügbarkeit des Begleiters) oder anderen Entscheidungen, die nicht vom Willen des Hotels abhängen, die Wanderung ausfallen sollte, besteht kein Anspruch auf irgendeine Entschädigung, und eine Ersatzwanderung wird nur angeboten, falls  sie schon im Wochenkalender vorgesehen ist. Die Hoteldirektion lehnt jede Verantwortung für Störungen oder Zwischenfälle bei den von Dritten geleisteten Transfers jeder Art ab.

Seitenanfang

previous up next